Reiner und Bart wieder siegreich in Budenheim

 

2016_BGM_Budenheim_Sieger

Bart und Reiner strahlen, wie schon 2014

Am Sonntag, 19.06.16 waren Reiner und Bart wieder beim Bürgermeisterturnier in Budenheim dabei. Außerdem aus dem Rheingau angereist waren Heribert und Gerhard sowie Eberhard & Heijo. Auch  Thanh Vinh vom BCR war mit einem Spielpartner nach Budenheim gekommen.

Insgesamt 24 Doubletten, und damit das Turnier „ausgebucht“, konnte Jürgen Klamp  um 10.00 Uhr begrüßen und die Spiele freigeben.
Nach den 4 Spielen in der Vorrunde war die Spannung groß, wer ins Finale einziehen würde.

Nur eine Mannschaft hatte es geschafft, alle 4 Vorrundenspiele zu gewinnen und das auch deutlich. Renée Alice Böttiger und Annette Wieland (Boule Rouge Ingelheim) hatten so einige Männerteams das Fürchten gelehrt.

Renee und Annette zwischen Jürgen & Jürgen

Wie in 2014, als Bart und Reiner auch ins Endspiel kamen und siegten, hatten die Beiden nun wieder die Nase vorn. In einem  spannenden Endspiel (es stand mal 11:11), mit reichlich Zuschauern rund ums Spielfeld, konnten die beiden Männer das Frauenteam am Ende besiegen. Herzlichen Glückwunsch den beiden Damen, super gespielt.

Den 3. Platz belegten Gabi Kremer und Peter Platz (Budenheim).Thanh und Partner kamen auf Platz 4, Heribert und Gerhard erreichten den 5. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an alle Platzierten.

Es war wieder ein sehr schönes Turnier mit vielen guten und netten Spielerinnen und Spielern, eine ausgezeichnete Organisation und wie immer prima Verpflegung. Vielen Dank dafür nach Budenheim!! Wir kommen wieder.

2016_BGM_Budenheim_4

Thanh Vinh und Ulrich Herborn – Glückwunsch zu Platz 4

Auch Heribert und Gerhard erhielten noch ein Fläschchen für Platz 5

Auch Heribert und Gerhard erhielten noch ein Fläschchen für Platz 5

2. Platz in Oberjosbach für Gerhild und Klaus

Am Samstag haben Klaus und ich am Turnier in Oberjosbach teilgenommen.Das Wetter spielte ja anfänglich nicht so mit und als wir morgens aus dem Fenster in den Regen schauten, überlegten wir, ob wir nicht lieber daheim bleiben wollen. Aber – so schlimm wird es wohl nicht, dachten wir und wir sollten recht behalten. Ursprünglich waren 30 Teams zu dem Turnier angemeldet, von denen aber 10 Teams dann nicht dem Wetter trotzen wollten und  kurzfristig morgens noch abgesagt hatten.So war es dann eine  eher überschaubare aber total nette Veranstaltung.

Das erste Spiel begann noch im strömenden Regen, der aber schon bald  darauf nachließ, so dass wir am Nachmittag sogar draußen in der Sonne den super leckeren  Kuchen genießen konnten.

Es wurden insgesamt 4 Runden Schweizer System gespielt. Klaus und ich (insbesondere ich) kamen in der ersten Runde mit den Witterungsbedingungen gar nicht klar – der Platz war nass und voller Pfützen, es regnete und war matschig – nicht mein Wetter. Das hatte zur Folge, dass es nach zwei Aufnahmen bereits 0:7 stand und obwohl es dann etwas besser lief, ging das Spiel mit 10:13 verloren. In den anderen drei Runden – es hatte aufgehört zu regnen – wurde es wärmer und sonniger und vor allem, die Plätze trockneten ab. So  lief es besser und ich kam auch wieder besser mit dem Boden klar.

Wir gewannen und hatten dann am Ende eine Bilanz von 3:1  gewonnen  Spielen zu verzeichnen.

Dies hat am Ende sogar für den 2. Platz gereicht.
Gewonnen haben das  Oberjosbacher Turnier  Waltraud und Ronald von den Gusbach-Boules, und den dritten Platz teilten sich Anke und Olli aus Kiedrich (Vereinslos (noch) sowie  Angelika und Claus-Dieter aus Wörsdorf. Glückwunsch auch hier an die Zweit- und Drittplatzierten.

Vielen Dank an die Oberjosbacher Boulefreunde und insbesondere Alois Ernst für den schönen Tag, die gute Organisation und das wirklich nette Turnier. Wir kommen gerne wieder.

Gerhild

1. Outdoor-Saisonerfolg für BCR’ler

Zum 4. Selztal-Cup Boule-Turnier in Sörgenloch am 03.04.2016 waren erstmals auch vom BCR Spieler angereist. Steffen und Reiner machten sich auf den Weg auf die „Ebsch Seit“ und auch Uli war mit einem Partner angereist.
37 Teams waren vertreten, darunter viele bekannte Gesichter, wie z. B. Hans-Jürgen Hildebrandt, Dick und Jürgen von den Freien Mainzern, Wolfgang Kober-Voss und Frank Kamm von der TG Winkel, Rolf mit Freundin aus Rockenhausen und viele mehr.
Gespielt wurden 4 Runden „Schweizer System“ mit großem und kleinem Finale.
Weiterlesen

Da war doch noch was …. ein verregneter Ostermontag

Alle hatten sich schon auf ein kleines Ostermontagsturnier gefreut, das ja nun schon Tradition beim BCR hat. Doch das Wetter wollte einfach nicht mitspielen und so fanden sich bis 14.00 Uhr lediglich 10 hartgesottene Mitglieder auf dem Bouleplatz an der Fähre ein. So beschloss man, kein kleines Turnier zu spielen, sondern lediglich „just for fun“ einige Spielchen zu machen, denn es sah bereits wieder nach Regen aus.

Weiterlesen